• FÜR HEILPRAKTIKER

    Sachkunde im Bereich Hygiene für Heilpraktikerpraxen gemäß Infektionsschutzgesetz und der KRINKO-BfArM-Empfehlung

    Grundkurs BUCHENAufbaukurs BUCHEN

SACHKUNDENACHWEIS IM BEREICH HYGIENE

für Heilpraktikerpraxen
Der 8 Std. Grundkurs und der 40 Std. Grund- und Aufbaukurs zum Erwerb des Sachkundenachweises für Heilpraktikerpraxen

ANMELDEN

Ihre Anmeldung ist ab sofort möglich.
Die Anmeldung erfolgt elektronisch über diese Webseite bei der Buchung des Kurses. Wählen Sie einfach einen der Kurse, die Sie absolvieren möchten.

GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER

Die Beachtung des Standes von Wissenschaft und Technik in der Praxishygiene einschliesslich der Aufbereitung von Medizinprodukten ist eine Aufgabe, der sich auch Heilpraktiker stellen müssen. Die Gesundheitsämter überwachen den dafür erforderlichen Sachkundenachweis in zunehmendem Maße. In einigen Bundesländern ist sogar der Weiterbetrieb des eigenen Unternehmens davon abhängig.

Was verlangt der Sachkundenachweis Hygiene?

Wenn nicht-invasive Tätigkeiten am Patienten oder Klienten ausgeführt werden, genügt die Teilnahme an einem Sachkundekurs von 8 Stunden mit abschließender Prüfung. Bei invasiven Tätigkeiten muss die Dauer der Weiterbildung 40 Stunden inklusive der Prüfung betragen.

Die Akademie der Hücker & Hücker GmbH hat sich schon vor vielen Jahren auf die Vermittlung der Sachkunde bei der Aufbereitung vom Medizinprodukten und alle Probleme der Praxishygiene spezialisiert. 

Unsere Kurse werden von allen Behörden anerkannt und vermitteln Ihnen Rechtssicherheit und ein ruhiges Gewissen. 

KURSINHALTE

8 Stunden Grundkurs für die Praxen, die nicht-invasiv arbeiten sowie für die Praxen, die invasiv arbeiten, aber keine Medizinprodukte aufbereiten müssen.

MODUL 1. Rechtliche Grundlagen

Infektionsschutzgesetz / Hygieneverordnungen der Bundesländer / Hessische Infektionshygieneverordnung / TRBA 250/Biostoffverordnung/Risikobewertung / Trinkwasserverordnung / Leitlinien und Empfehlungen


MODUL 2. Grundlagen der Mikrobiologie und Epidemiologie

Definitionen / Mikroorganismen / Mögliche Gefahren / Multiresistente Keime / Risikobewertung


MODUL 3. Praxis- und Personalhygiene

Händehygiene / Praxishygiene / Persönliche Schutzausrüstung / Vor- und Nachbereitung der Patienten / Wäsche / Abfallentsorgung / Hygieneplan

KURSINHALTE

40 Stunden Grund- und Aufbaukurs für die Praxen, die invasiv arbeiten und Medizinprodukte aufbereiten müssen.

MODUL 1. Rechtliche Grundlagen

Infektionsschutzgesetz / Hygieneverordnungen der Bundesländer / Hessische Infektionshygieneverordnung / TRBA 250/Biostoffverordnung/Risikobewertung / Trinkwasserverordnung / Leitlinien und Empfehlungen


MODUL 2. Grundlagen der Mikrobiologie und Epidemiologie

Definitionen / Mikroorganismen / Mögliche Gefahren / Multiresistente Keime / Risikobewertung


MODUL 3. Praxis- und Personalhygiene

Händehygiene / Praxishygiene / Persönliche Schutzausrüstung / Vor- und Nachbereitung der Patienten / Wäsche / Abfallentsorgung / Hygieneplan


MODUL 4. Rechtliche Grundlagen der Aufbereitung

Europäische Vorschriften / Medizinproduktegesetz / Medizinproduktebetreiberverordnung / KRINKO-BfArM-Empfehlung / Leitlinien und andere Empfehlungen


MODUL 5. Qualitätsmanagement

Ziele / Definitionen / Instrumente des QM / Nutzen / Formulare und Checklisten / Einführung eines QM-Systems in der Praxis


MODUL 6. Durchführung der Aufbereitung

Kreislauf der Aufbereitung / Voraussetzungen der Aufbereitung / Geräteausstattung und Betriebsmittel / Manuelle/maschinelle Reinigung / Validierung der Aufbereitungsprozesse / Chargenbezogene Kontrollen


MODUL 7. Sterilisation mit feuchter Hitze

Sterilisatoren  / Physikalische Grundlagen / Durchführung der Sterilisation / Verpackungen / Versiegelung / Kennzeichnung / Lagerung

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

abonnieren Sie unsere Newsletter

Haben Sie Fragen?

06195 6735-13